Schutzkonzept

 

Selbstverständlich halten wir uns an die Vorgaben des BAG und der Schutz von uns allen steht an oberster Stelle. 

 

Für die Yogastunden, hier das wichtigste in Kürze 

 

ab dem 20.12. ist für den Yogaunterricht im Studio ein 2G Nachweis & eine Maske notwendig.

Die Yogastunden werden auch wieder per Zoom gestreamt. 

 

- komme nur in die Yogastunden, wenn du gesund bist

- wasche und desinfiziere bitte immer die Hände 

- Anmeldung für jede Lektion (wie gewohnt über unser Onlinetool)

- bringe wenn möglich dein eigenes Equipment (Yogamatte, Decke...) 

- komme wenn möglich bereits umgezogen

 

Für Behandlungen, hier das wichtigste in Kürze: 

 

- komme nur wenn du gesund bist

- wasche oder desinfiziere vor dem Betreten der Räumlichkeiten deine Hände

- Begrüssung mit Abstand

- Therapeut und Klient tragen eine Maske

- übliche Praxishygienestandarts werden natürlich eingehalten (z.B. jeder Klient/ jede Klientin hat die eigenen Bezüge...)

 

Das ausführliche Schutzkonzept wird gerne auf Anfrage vorgelegt.