Schutzkonzept

 

Selbstverständlich halten wir uns an die Vorgaben des BAG und der Schutz von uns allen steht an oberster Stelle. 

 

Für die Yogastunden, hier das wichtigste in Kürze: 

- komme nur in die Yogastunden, wenn du gesund bist

- wasche und desinfiziere bitte immer die Hände 

- betrete das Studio bitte mit Maske und lege diese erst ab, wenn du an deinem Platz bist.

- halte Abstand, d.h auch die Begrüssung mit Abstand (kein Händeschütteln und keine Umarmungen)

- Anmeldung für jede Lektion (wie gewohnt über unser Onlinetool)

- bringe wenn möglich deine eigene Yogamatte mit

- komme wenn möglich bereits umgezogen

 

Für Behandlungen, hier das wichtigste in Kürze: 

- komme nur wenn du gesund bist

- wasche oder desinfiziere vor dem Betreten der Räumlichkeiten deine Hände

- Begrüssung mit Abstand

- Behandlungsgespräche mit 2m Abstand

- Therapeut und Klient tragen eine Maske

- übliche Praxishygienestandarts werden natürlich eingehalten (z.B. jeder Klient/ jede Klientin hat die eigenen Bezüge...)

 

Das ausführliche Schutzkonzept wird gerne auf Anfrage vorgelegt.